Dr. Katrin Stadler

Rechtsanwältin seit 2004
Fachanwältin für gewerblichen Rechtschutz seit 2011
Counsel

Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Datenschutz
  • Wettbewerbsrecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • IT-Recht
  • Vertriebsrecht

Katrin Stadler berät seit Jahren fortlaufend und umfassend Mandanten aus unterschiedlichen Geschäftsfeldern (z.B. aus dem Gesundheitssektor, der Finanzdienstleistungsbranche und dem kommunalen/öffentlichen Bereich) zu allen Fragen des Datenschutzes. Sie unterstützt dabei insbesondere bei der Umsetzung der Anforderungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung von Mandanten im Bereich des E-Commerce, etwa bei der rechtssicheren Gestaltung von Internetauftritten, Online-Shops (Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsbelehrung, Impressum, Bestellprozesse), Social Media-Auftritten sowie Apps.

Schließlich berät sie seit Jahren und regelmäßig Mandanten im Wettbewerbs- und Werberecht, hier vor allem im Gesundheits- und Heilmittelbereich, z. B. bei der Planung und Gestaltung von Marketingmaßnahmen im Internet.

  • Langjährige und dauerhafte datenschutzrechtliche Beratung und Unterstützung des externen Datenschutzbeauftragten eines deutschen Kreditvermittlungsportals und einer Online-Bank
  • Laufende datenschutzrechtliche Beratung diverser gemeinnütziger Vereine und ehrenamtlicher Einrichtungen
  • Beratung einer Reihe von FinTech-Unternehmen/ Start-ups im Datenschutz-, Vertriebs- und Wettbewerbsrecht
  • Laufende datenschutzrechtliche, vertrags- und wettbewerbsrechtliche Beratung von zwei großen Herstellern/Anbietern von Diabetesbedarf, insbesondere Gestaltung des Online-Shops einschließlich Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Impressum sowie Gestaltung von Marketingmaßnahmen, Kundenbindungsprogrammen, Umsetzung von Compliance-Anforderungen wie etwa Gestaltung eines Code of Conduct und anderer Maßnahmen
  • Langjährige und kontinuierliche datenschutzrechtliche Beratung diverser kommunaler und hessischer Einrichtungen
  • Datenschutzrechtliche Dauerberatung eines Arzneimittelherstellers mit Konzernmuttersitz in Israel
  • Datenschutzrechtliche Beratung einer Hotelkette mit Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Beratung eines Unternehmens aus dem Tiefbaubereich mit Konzernmuttersitz in England im Datenschutz- und Wettbewerbsrecht
  • Rechtliche Begleitung und Gestaltung einer neuen Social Media-Plattform für MS-Erkrankte und deren Angehörige
  • Vertragsgestaltung und Beratung bei der Einführung einer Reihe neuer Apps und Websites
  • Umfassende Neugestaltung des Online-Shops eines großen deutschen Modelabels
  • Gestaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im B2C- und B2B-Bereich für weltweit führende Hersteller von Süßwaren, Haushaltsgeräten, Spielwaren sowie Reinigungs- und Waschmitteln
  • AGB- und datenschutzrechtliche Beratung des marktführenden Herstellers von Erfrischungsgetränken bei der Markteinführung einer neuen App zur Bestellung und Lieferung von Rezepten und Lebensmitteln zum Selbstkochen

Auswahl

  • Diverse Vorträge und Schulungen zum Datenschutzrecht seit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung
  • Mehrjährige Autorentätigkeit beim IT-Rechts-Berater
  • Zulässiger Preisänderungsvorbehalt in Reisekatalogen, IP-Rechts-Berater 2010, 202
  • Platzierung von Preisangaben im Onlineshop, IT-Rechts-Berater 2010, 158
  • Unzureichende Garantieerklärung in Internet-Auktionsangebot, IT-Rechts-Berater 2010, 131
  • Unberechtigte Bildveröffentlichung im Internet, IT-Rechts-Berater 2009, 269
  • Wettbewerbswidrige Preisverschleierung in Onlineangebot, IT-Rechts-Berater 2009, 105
  • Unwirksamkeit von Cold-Call-Verträgen, IT-Rechts-Berater 2008, 271
  • Mutmaßliche Einwilligung in Telefonwerbung
  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)

Dr. Katrin Stadler ist seit 2004 als Rechtsanwältin bei SCHIEDERMAIR tätig. 2019 wurde sie zum Counsel ernannt.

Dr. Stadler studierte Rechtswissenschaften und Politikwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Im Rahmen ihrer Promotion war sie einige Monate Gaststudentin an der University of Cambridge. Der Titel Dr. jur. wurde ihr 2004 verliehen.

Während Ihrer Promotion arbeitete Dr. Stadler in der Redaktion der Monatsschrift für Deutsches Recht (MDR) beim Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln und bei der internationalen Sozietät Clifford Chance in Düsseldorf. Im Rahmen ihrer Wahlstation im Referendariat war sie im German Desk bei der US-amerikanischen Kanzlei Kirkland & Ellis LLP in London tätig.

JUVE Handbuch 2018/2019: Nennung als “oft empfohlen” für Anwälte im Gewerblichen Rechtsschutz