"Bei SCHIEDERMAIR steht der Mandant im Fokus. Wir wollen verstehen, was ihn bewegt."
Team Kanzlei Schiedermair

Jörg Swoboda, LL.M. (CAN)

Jörg Swoboda, LL.M. (CAN)

Rechtsanwalt seit 1995
Partner bei SCHIEDERMAIR seit August 2020

   

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Private Equity
  • M&A
  • Minderheitsbeteiligungen
  • Joint Ventures

Praxisübersicht

Jörg Swoboda berät seit 1998 insbesondere nationale und grenzüberschreitende Unternehmenstransaktionen im Umfeld des inhabergeführten Mittelstandes.

Er verfügt auch durch seine langjährige Tätigkeit als Syndikus eines Private Equity Hauses über umfangreiche Erfahrung bei deutschen Private Equity Transaktionen. Folglich vertritt er sowohl Investoren, als auch für Management Teams und Verkäufer.

Seit 2014 berät er darüber hinaus zunehmend ausländische Unternehmen, insbesondere aus den USA und Frankreich, die in Deutschland expandieren. Zudem begleitet er Deutsche Unternehmen beim Erwerb von Unternehmen der EU und den USA.

Repräsentative Mandate

Transaktionen

  • Erwerb der sendmoments für Arcus Capital / BE Invest
  • Erwerb Magix AG für Capiton AG
  • Erwerb Ziegler Group für Teijin Group (Japan)
  • Erwerb der meta Trennwandanlagen für ABEO S.A.
  • Erwerb der Benteler Automotive Engineering für Altran S.A.
  • Erwerb der PPS Imaging Gruppe für die Nord Holding
  • Erwerb der Knauf GmbH & Co KG für Sticks Management S.A.
  • Verkauf der Nordlam Gruppe an Hasslacher, Österreich
  • Verkauf Runners Point an Footlocker Inc., USA
  • Erwerb der MEGA Airless Gruppe für Aptar Inc.
  • Erwerb der Simplon Fahrrad GmbH, Österreich
  • Erwerb einer Beteiligung an der Lucky-Bike-Gruppe
  • Verkauf der Paper+Design Gruppe an Duni, Schweden
  • Verkauf der WOFI Leuchten Gruppe an Everlight Ltd. Taiwan
  • Verkauf der Keymile Gruppe an Riverside
  • Minderheitsbeteiligung an de Ziener Gruppe
  • Erwerb der Bolton Gate Group (UK) für Novoferm

Veröffentlichungen und Vorträge

  • Co-Kommentierung des KAGB im Beck Verlag
  • Co-Kommentierung des UBGG im Schäfer Poeschel Verlag
  • Vorträge und Veröffentlichungen im Rahmen der „Leipziger Konferenz Mergers & Acquisitions“

Mitgliedschaften und Tätigkeiten

  • Engagement im Rechtsbeirat des BVK
  • Positionen als Aufsichtsrat und Beirat

Ausbildung und Karriere

Jörg Swoboda ist seit 1995 als Rechtsanwalt zugelassen und seit August 2020 Partner bei SCHIEDERMAIR.

Vor seinem Beitritt zu SCHIEDERMAIR war er Partner in namhaften internationalen Sozietäten. Von 2006 bis 2014 war er General Counsel der HANNOVER Finanz, welche als Finanzinvestor in Beteiligungen im deutschen Mittelstand investiert.

Jörg Swoboda hat Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth studiert und 1997 den „Master of Laws“ (LL.M.) an der Osgoode Hall Law School, Toronto absolviert.

Sprachen

Deutsch
Englisch