"Wir suchen die persönliche Arbeitsbeziehung und Nähe zu unseren Mandanten. Denn wir sind davon überzeugt, dass sich die besten Lösungen nur gemeinsam erzielen lassen."
Kompetenzen Kanzlei Schiedermair
Individuelles Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Transaktionsbezogenes Arbeitsrecht, Restrukturierungen
  • Internationales Arbeitsrecht
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Betriebsverfassung
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Vorstände und Geschäftsführer, Organhaftung
  • Datenschutz, Corporate Governance und Compliance
  • Betriebliche Altersversorgung

Individual- und Kollektivarbeitsrecht

In Zeiten, in denen das wirtschaftliche Umfeld eine Herausforderung an die Flexibilität und Weitsicht aller Branchen darstellt, stehen wir unseren Mandanten bundesweit als kompetente und kreative Berater zu Seite. Wir beraten und vertreten in- und ausländische Unternehmen und Führungskräfte in allen Fragen des Arbeitsrechts. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Kollegen aus den angrenzenden Rechtsgebieten des Gesellschaftsrechts, Steuerrechts und des Wettbewerbsrechts zusammen. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungskonzepte bei komplexen Problemstellungen, stehen aber auch für die Beratung im laufenden Tagesgeschäft zur Verfügung.

  • Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen
  • Beratung von Arbeitgebern und Führungskräften vor und nach Ausspruch einer Kündigung
  • Vertretung von Arbeitgebern und Führungskräften in Kündigungsschutzprozessen vor allen deutschen Arbeitsgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht
  • Gestaltung und Durchsetzung von Wettbewerbsverboten
  • Gestaltung innovativer Vergütungsmodelle, Vertretung in Bonusstreitigkeiten
  • Beratung und Vertretung in allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung, Vertretung in Einigungsstellenverfahren
  • Verhandlung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen
  • Vertretung von Unternehmen in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren
  • Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen

Transaktionsbezogenes Arbeitsrecht, Restrukturierungen

Das transaktionsbegleitende und gestaltende Arbeitsrecht stellt einen wesentlichen Teil unseres Tätigkeitsspektrums dar. Dies schließt die strategische Ausgliederung von Unternehmensteilen, Outsourcing, Arbeitnehmerüberlassung und Insolvenzarbeitsrecht ein.

  • Arbeitsrechtliche Begleitung von Betriebs- und Unternehmensveräußerungen und Umwandlung von Unternehmen
  • Arbeitsrechtliche due diligence
  • Betriebsänderungen und Restrukturierungen
  • Führung von Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen
  • Gestaltung von Betriebsübergängen
  • Post-Merger-Integration
  • Ausgliederung/Outsourcing von Betriebsteilen
  • Massenentlassungen
  • (Teil-)Betriebsschließungen, Verlagerungen von Betrieben oder Betriebsteilen
  • Tarifwechsel und Vereinheitlichung
  • Arbeitsrechtliches Krisenmanagement
  • Beratung bei Kurzarbeit und Zusammenarbeit mit Beschäftigungsgesellschaften
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Beratung konzerninterner Personalserviceagenturen

Internationales Arbeitsrecht

Aufgrund langjähriger Erfahrung aus früherer Tätigkeit in internationalen Großkanzleien kennen wir die Bedürfnisse internationaler Mandanten und sind in allen Fragen des grenzüberschreitenden Arbeitsrechts tätig.

  • Beratung bei Abschluss und Beendigung von Entsendungs- und Auslandsarbeitsverträgen einschließlich der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte
  • Arbeitsrechtlicher Know-how und Wettbewerbsschutz bei internationalen Arbeitseinsätzen, arbeitsrechtliche Aspekte bei internationalen Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Joint-Ventures

Interessenausgleich und Sozialpan

Restrukturierungen, wie auch sonstige Betriebsänderungen, erfordern im Regelfall den Abschluss eines Interessenausgleichs und Sozialplans. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Umsetzung und Gestaltung der geplanten Maßnahmen und führen Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen.

  • Gestaltung und Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplan
  • Vertretung in Einigungsstellenverfahren
  • Vertretung in einstweiligen Rechtsschutzverfahren

Betriebsverfassung

Wir beraten Unternehmen in allen Fragen des Betriebsverfassungsrechts und vertreten diese in Einigungsstellenverfahren und arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren.

  • Anhörungen, Zustimmungsersetzungsverfahren bei Einstellung, Versetzung und Eingruppierung
  • Ausarbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
  • Begleitung und Anfechtung von Betriebsratswahlen
  • Ausschluss von Betriebsratsmitgliedern

Unternehmensmitbestimmung

Wir beraten Aufsichtsräte und Unternehmer in allen arbeitsrechtlich relevanten Fragen der Unternehmensmitbestimmung in enger Zusammenarbeit mit unseren Kollegen aus dem Gesellschaftsrecht.

  • Gutachten zu allen Fragen des Mitbestimmungsrechts
  • Vorbereitung und Begleitung von Aufsichtsratswahlen
  • Laufende Beratung von Aufsichtsräten

Datenschutz, Corporate Governance und Compliance

Komplexe und global vernetzte Unternehmen benötigen ein Compliance Management, das nahezu alle Geschäftsprozesse einbezieht. Die Konzeption und Umsetzung unternehmensweiter Compliance- und Datenschutz-Management-Prozesse muss den grenzüberschreitenden Anforderungen des Datenschutzes und des Betriebsverfassungsgesetzes entsprechend ausgerichtet sein, um Vertrauensverlust von Kunden und Mitarbeitern sowie Haftungsrisiken ihrer Organe auszuschließen. Arbeitsrecht und Datenschutzrecht greifen hier eng ineinander. In Kooperation mit unseren Experten im IT- und Datenschutzrecht entwickeln wir bedarfsgerechte Systeme und finden praktikable Lösungen.

  • Mitarbeiterkontrollsysteme, Internet- und E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz
  • Beratung zum betrieblichen Datenschutz, Speicherung und Verwendung von Mitarbeiterdaten, Datenschutz-Compliance
  • Grenzüberschreitender Datentransfer
  • Corporate Governance
  • Unternehmensrichtlinien
  • Gestaltung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen

Betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung gewinnt immer größere praktische Bedeutung und folgt immer komplexer werdenden Regelungen. Wir beraten bei der Einführung und Umsetzung betrieblicher Altersversorgungssysteme.

  • Gutachten und Beratung zu Risiken und Vorteilen betrieblicher Altersversorgungsmodelle
  • Durchsetzung individueller Pensionsansprüche

Vorstände und Geschäftsführer, Organhaftung

Wir beraten Gesellschaften, Vorstände und Geschäftsführer bei Abschluss und Beendigung von Dienstverträgen unter gleichzeitiger Berücksichtigung der sich aus der Organstellung ergebenden Besonderheiten.

  • Gestaltung von Dienstverträgen und Geschäftsordnungen
  • Bestellung, Abberufung und Kündigung von Organmitgliedern
  • Vergütungsgestaltung
  • Beteiligungsprogramme und Bonussysteme
  • Individuelle Pensionsregelungen
  • Gestaltung und Durchsetzung nachvertraglicher Wettbewerbsverbote
  • Abwehr und Geltendmachung von Organhaftungsansprüchen
  • D & O Versicherung

Lothar Thür

Dr. Jörg Buschbaum, LL.M.